Auswählen von Einstellungen für Video SEO

Wählen Sie im Anzeigebereich „Einstellungen für Video SEO“ die Video SEO-Einstellungen für Video-Sitemaps und mRSS-Feeds aus. Wählen Sie „Einstellungen“ > „Anwendungseinstellungen“ > „Video SEO“ > „Einstellungen“, um diesen Anzeigebereich zu öffnen.

Wählen Sie im Bereich „Allgemeine Einstellung“, ob Video-Sitemaps, mRSS-Feeds oder beides erstellt werden sollen. Verknüpfen Sie im Bereich „Erstellungseinstellungen“ Metadatenfelder mit Eingabefeldern.

Wenn Sie die gewünschten Einstellungen ausgewählt haben, klicken Sie auf „Erstellen“ (oder „Speichern & Erstellen“), um die Video-Sitemap, das mRSS-Feed oder beide zu erstellen.

Auswählen von allgemeinen Einstellungen

Wählen Sie in der Dropdown-Liste „Erstellungsmodus“ einen Berichtsmodus:

Video-Sitemap
Erstellt eine Video-Sitemap.

mRSS-Feed
Erstellt ein Media RSS (mRSS)-Feed.

Beide
Erstellt beide XML-Dateitypen.

Aus
Wählen Sie diese Option, um keine Video-Sitemaps und Media RSS (mRSS)-Feeds mehr zu erstellen.

Wählen Sie in der Dropdown-Liste „Automatischer Modus“ bzw. „Manueller Modus“, ob die Erstellung automatisch oder manuell erfolgen soll:

Automatischer Modus
Scene7 erstellt täglich automatisch eine Video-Sitemap, ein Media RSS (mRSS)-Feed oder beides. Wählen Sie die Option „Zur Veröffentlichung markieren“, um die von Scene7 erstellte XML-Datei automatisch zur Veröffentlichung zu markieren.

Manueller Modus
Scene7 erstellt die Video-Sitemap, das Media RSS (mRSS)-Feed oder beides, wenn Sie im Anzeigebereich „Einstellungen für Video SEO“ auf „Erstellen“ oder „Speichern & Erstellen“ klicken. Wählen Sie außerdem aus den folgenden Optionen:
Keine weiteren Einstellungen
Markiert die erstellte XML-Datei nicht zur Veröffentlichung.

Zur Veröffentlichung markieren
Markiert die erstellte XML-Datei zur Veröffentlichung.

Partielle Erstellung zulassen
Suchmaschinen können XML-Dateien zurückweisen, die nicht für alle Videos vollständige Metadateninformationen enthalten. Mit dieser Option wird die XML-Datei erstellt, selbst wenn für einige Videos keine Metadaten verfügbar sind. Im Anzeigebereich „Bericht“ wird eine Warnung registriert. Wählen Sie diese Option, wenn Sie die XML-Datei exportieren und die fehlenden Informationen manuell bearbeiten möchten.

Auswählen von Erstellungseinstellungen

Im Bereich „Erstellungseinstellungen“ sind Eingabefelder für die Video-Sitemap und/oder das mRSS-Feed aufgeführt, im Metadatenbedienfeld sind die Namen der Metadatenfelder aufgeführt. Verwenden Sie den Bereich „Allgemeine Einstellungen“, um Eingabefelder und Metadatenfelder zu verknüpfen. So geben Sie an, wo Scene7 die Metadaten für Video-Sitemaps und/oder mRSS-Feeds abrufen soll.

  1. Wählen Sie im Menü „Metadaten-Ansichten“ eine Metadaten-Ansicht. Wenn Sie eine Ansicht ausgewählt haben, werden die Namen der Metadatenfelder im Metadatenbedienfeld angezeigt. (Weitere Informationen zu Metadaten-Ansichten finden Sie unter Metadaten-Ansichten.)

  2. Ziehen Sie die Metadatenfeldnamen vom Metadatenbedienfeld zu den Eingabefeldern „Startseite“, „Titel“, „Beschreibung“, „Tags“ und „Kategorie“. Die Felder „Startseite“, „Titel“ und „Beschreibung“ sind obligatorisch.

    Hinweis: Sie können auch manuell Daten in die Eingabefelder eintragen.
  3. Klicken Sie auf „Speichern“ (um die Einstellungen zu speichern, ohne die XML-Datei zu erstellen), „Erstellen“ (um die XML-Datei zu erstellen) oder „Speichern & Erstellen“ (um zu speichern und die Datei zu erstellen).

    Die XML-Datei wird erstellt und in das Auftragsprotokoll eingetragen. Video-Sitemap-Dateien (video-sitemap) und Media RSS (mRSS)-Feed-Dateien (mrss-feed) werden im Stammordner Ihres Unternehmens gespeichert.

Hinweis: Sie müssen die Video-Sitemap oder das mRSS-Feed veröffentlichen, bevor Sie die Datei an Suchmaschinen übermitteln können. Video-Sitemap- und Media RSS (mRSS)-Feed-Dateien werden im Stammordner des Unternehmens gespeichert. Markieren Sie diese XML-Dateien gegebenenfalls zur Veröffentlichung und klicken Sie auf die Schaltfläche „Veröffentlichen“.