Vorlagen aus Grundelementen

Vorlagen aus Grundelementen sind dynamisch erstellte und adressierbare Bilddateien, die wie die Dateien in Bildbearbeitungsanwendungen, z. B. Adobe® Photoshop®, in über Ebenen verfügen. Im Unterschied zu einer statischen Datei mit Ebenen, z. B. einer PSD-Datei, kann eine Vorlage auch Parameter enthalten. Mithilfe von Parametern können die verschiedenen Aspekte eines Bilds adressiert und angepasst werden.
Hinweis: Sie können auch Vorlagen aus layoutbasierten Entwürfen erstellen. Hierzu verwenden Sie die Option „Vorlagen für Veröffentlichungen“ und Dateien aus Adobe Illustrator und InDesign. Siehe Vorlagen für Veröffentlichungen.

Eine Vorlage kann eine beliebige Anzahl von Bildebenen und Textebenen enthalten. Sie können eine statische Datei, die Ebenen enthält, z. B. eine PSD-Datei mit Ebenen, in eine Vorlage konvertieren oder in Scene7 eine Vorlage neu erstellen. Sie können in Vorlagen auch Textebenen mit den Schriftarten erstellen, die Sie in das Scene7 Publishing System (SPS) hochgeladen haben. Nachdem Sie einer Vorlage Text hinzugefügt haben, können Sie ihn formatieren, indem Sie Ausrichtung, Schriftart, Schriftgröße und Schriftfarbe ändern.

Im Anzeigebereich „Parameter“ lassen sich beliebige Aspekte der Vorlage in adressierbare Parameter konvertieren. Auf diese Weise können Sie angeben, welches Bild mit Ebenen bzw. welcher Textwert in der Vorlage verwendet werden soll. Parameter werden mit der URL-Zeichenfolge übergeben, damit Sie das auf dem Image-Server generierte Antwortbild durch dynamisches Ändern eines beliebigen Parameters entsprechend anpassen können.