Erste Schritte beim Erstellen von AIR-Anwendungen für das iPhone

Sie können die Adobe® Flash® Platform-Tools und ActionScript® 3.0-Code verwenden, um Adobe® AIR®-Anwendungen für das iPhone und den iPod Touch zu erstellen. Diese Anwendungen werden verteilt, installiert und ausgeführt wie andere iPhone-Anwendungen.

Hinweis: Im nachfolgenden Text dieses Dokuments werden iPhone und iPod Touch zusammen als „iPhone“ bezeichnet.

Der Packager for iPhone® ist in Adobe® Flash® Professional CS5 enthalten. Der Packager for iPhone kompiliert ActionScript 3.0-Bytecode in nativen iPhone-Anwendungscode. iPhone-Anwendungen („Apps“) werden als iPhone-Anwendungsinstallerdateien (.ipa-Dateien) über den iTunes Store vertrieben.

Mit Flash Professional CS5 oder Adobe® Flash® Builder™ 4 können Sie den ActionScript 3.0-Quellinhalt für Ihre Anwendung bearbeiten.

Verwenden Sie Flash Professional CS5, um iPhone-Anwendungen zu entwickeln.

Sie benötigen ebenfalls iPhone-Entwicklerzertifikate von Apple.

Wichtig: Bevor Sie mit der Entwicklung von iPhone-Anwendungen beginnen, lesen Sie die Informationen zum Entwerfen von Anwendungen für das iPhone. Siehe Überlegungen beim Entwerfen von iPhone-Anwendungen. Informieren Sie sich auch über die Entwicklerdateien, die Sie zum Erstellen einer iPhone-Anwendung benötigen. Siehe Beziehen der Entwicklerdateien von Apple.