Hochladen von Bild-Assets

Wenn Sie ein Upload-Token abgerufen haben, das für eine bestimmte Zeitspanne gültig ist, können Sie ein Bild-Asset hochladen. Sie laden das Asset mit der POST-Methode als mehrteilige Formulardaten hoch, während Sie die übrigen Werte als URL-Anfragezeichenfolge senden, wie im nachfolgenden Beispiel gezeigt:

https://s7ugc1.scene7.com/ugc/image?op=upload&upload_token=aa2a378a-cd25-4c80-994d-312094e0ef20_18000&company_name=000Company

Die Felder upload_token und company_name sind erforderlich.

Siehe Abrufen des Upload-Tokens.

Siehe Anfordern eines gemeinsamen geheimen Schlüssels.

Sie können auch andere optionale Werte als URL-Anfragezeichenfolgen senden, wie das nachfolgende Beispiel zeigt:

https://s7ugc1.scene7.com/ugc/image?op=upload&upload_token=aa2a378a-cd25-4c80-994d-312094e0ef20_18000&company_name=000Company&file_limit=2000000&file_exts=jpg,gif

Der Parameter file_limit gibt die maximale Dateigröße in Byte an. Der Parameter file_exts gibt die für das Hochladen zulässigen Erweiterungen des Dateinamens an. Diese beiden Werte sind optional.

In der Anwendung sind globale Beschränkungen für die maximale Dateigröße und zulässigen Dateierweiterungen festgelegt. Wenn es sich bei der von Ihnen gesendeten Anforderung um eine Untergruppe der globalen Beschränkungen handelt, wird diese berücksichtigt. Die globalen Beschränkungen lauten wie folgt:

Globale Beschränkung

Wert

Dateigröße für alle Clients

20 MB

Unterstützte Bilddateiformate zum Hochladen

BMP, GIF, JPG, PNG, PSD

Mit dem folgenden HTML-Formular können Benutzer Assets hochladen. In dem Formular wird der Benutzer aufgefordert, die folgenden Informationen einzugeben:

  • Einen Unternehmensnamen

  • Ein Upload-Token

  • Eine Beschränkung für die Dateigröße

  • Eine Liste mit den Erweiterungen für Dateinamen

  • Den Namen der hochzuladenden Datei

Grafik in Originalgröße anzeigen
Ein HTML-Formular zum Hochladen eines Assets.

Der folgende HTML-Code wird angezeigt, wenn Sie im Browserfenster mit der rechten Maustaste klicken und anschließend für das in der Abbildung dargestellte Formular auf „Quelltext anzeigen“ klicken. Der Code enthält die URL-Anfragezeichenfolge und die POST-Methode, die ausgeführt werden, wenn der Benutzer auf „Absenden“ klickt.

<html> 
<body> 
    <script language="javascript"> 
        function uploadImage() 
        { 
            var preserve_colorprofile = "false"; 
            if(document.image_upload.preserve_colorprofile[0].checked == true){ 
                preserve_colorprofile = "true"; 
            } 
            var preserve_filename = "false"; 
            if(document.image_upload.preserve_filename[0].checked == true){ 
                preserve_filename = "true"; 
            } 
document.image_upload.action="https://s7ugc1.scene7.com/ugc/image?op=upload&company_name="+document.image_upload.company_name.value+"&upload_token="+document.image_upload.upload_token.value+"&file_limit="+document.image_upload.file_limit.value+"&file_exts="+document.image_upload.file_exts.value+"&preserve_colorprofile="+preserve_colorprofile+"&preserve_filename="+preserve_filename; 
            return true; 
        } 
    </script> 
<form method="POST" enctype="multipart/form-data" name="image_upload" id="image_upload" onSubmit="return uploadImage();"> 
<table> 
<tr><td colspan="2"><strong> UGC Image Upload Test Page: </strong></td></tr> 
<tr><td colspan="2"></td></tr> 
<tr><td><strong> Company Name</strong></td><td><input type="text" size="40" name="company_name"></td></tr> 
<tr><td><strong> Upload Token </strong></td><td><input type="text" size="40" name="upload_token"></td></tr> 
<tr><td><strong> File Size Limit (in bytes) </strong></td><td><input type="text" size="40" name="file_limit">&nbsp;bytes</td></tr> 
<tr><td><strong> File Extensions allowed </strong></td><td><input type="text" size="40" name="file_exts"></td></tr> 
<tr><td><strong> Preserve Color Profile</strong></td><td><input type="radio"  name="preserve_colorprofile" value="true">Yes&nbsp;&nbsp;<input type="radio"  name="preserve_colorprofile" value="false" checked>No</td></tr> 
<tr><td><strong> Preserve File Name</strong></td><td><input type="radio"  name="preserve_filename" value="true">Yes&nbsp;&nbsp;<input type="radio"  name="preserve_filename" value="false" checked>No</td></tr> 
<tr><td colspan="2"></td></tr> 
<tr> 
    <td><strong>File to upload: : </strong></td> 
    <td><input name="filename" type="file" id="filename" size="58" maxlength="1024" /></td> 
</tr> 
<tr><td colspan="2"></td></tr> 
<tr> 
    <td><strong>Click Submit to upload your image: </strong></td> 
    <td><input type="submit" value="Submit"></td> 
</tr> 
</table> 
</form> 
</body> 
</html>

Um die XML-Antwort im Internet Explorer anzuzeigen, klicken Sie auf „Ansicht“ > „Quelltext“. Um die XML-Antwort in Firefox anzuzeigen, klicken Sie auf „Ansicht“ > „Seitenquelltext anzeigen“. Zur Anzeige von XML-Antworten wird Firefox empfohlen.

Hier eine Beispielantwort für einen erfolgreiche Upload:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no" ?> 
<scene7> 
    <user_generated_content> 
        <response> 
            <serviceName>User Generated Content - Images</serviceName> 
            <version>1.0.0</version> 
            <operationName>upload</operationName> 
            <serviceStatus>SUCCESS</serviceStatus> 
            <title>Your file has been uploaded Successfully.</title> 
            <message> 
            <url>http://s7w2p1.scene7.com/is/image/ </url> 
            <path>000Company/ugc/1442564.tif</path> 
            <fullurl>http://s7w2p1.scene7.com/is/image/000Company/ugc/1442564.tif </fullurl> 
            </message> 
        </response> 
    </user_generated_content> 
</scene7>
Hinweis: Das hochgeladene Asset (JPG, GIF usw.) wird ins PTIFF-Format umgewandelt und mit der Antwort wird eine direkte Verknüpfung zu diesem PTIFF-Asset gesendet.

Das Asset kann wie jede andere Image-Server-Ressource gehandhabt werden; Sie können auch Verarbeitungsanfragen darauf anwenden. Mit der folgenden URL wird beispielsweise ein Asset in der angegebenen Breite und Höhe angefordert.

http://s7w2p1.scene7.com/is/image/S7WebUGC/ugc/9536356.tif?&wid=800&hei=100&fit=stretch

Senden Sie das hochzuladende Asset mit der POST-Methode als mehrteilige Formulardaten, während Sie die übrigen Werte als URL-Anfragezeichenfolge senden. Folgende Felder können Sie in der URL-Anfragezeichenfolge zum Hochladen eines Assets verwenden:

URL-Parameter

Erforderlich oder optional

Wert

op

Erforderlich

upload

upload_token

Erforderlich

Upload-Token für den gemeinsamen geheimen Schlüssel für das Unternehmen.

company_name

Erforderlich

Name des hochladenden Unternehmens.

file_limit

Optional

Maximale Dateigröße (in Byte) für das Asset.

file_exts

Optional

Liste der zulässigen Erweiterungen für die Bild-Asset-Datei.

preserve_colorprofile

Optional

Behält eingebettete Farbprofile bei der Konvertierung der hochgeladenen Datei in das PTIFF-Format bei. Mögliche Werte sind „true“ oder „false“. Der Standardwert ist „false“..

preserve_filename

Optional

Behält den Dateinamen des hochgeladenen Assets bei. Mögliche Werte sind „true“ oder „false“. Der Standardwert ist „false“..

Hinweis: Das hochzuladende Asset muss als einziges Feld in einer mehrteiligen POST-Anfrage hochgeladen werden.

Beispiel-URL:

https://s7ugc1.scene7.com/ugc/image?op=upload&upload_token=aa2a378a-cd25-4c80-994d-312094e0ef20_18000&company_name=000Company

Zulässige HTTP-Methode:

POST