Anleitung zum Debuggen einer Anwendung

Nachdem aus Projekten Anwendungen erstellt wurden (siehe Projekte erstellen), können Sie die Anwendungen in Flash Builder debuggen.

Das Debuggen ähnelt dem Ausführen von Anwendungen. Beim Debuggen bestimmen Sie jedoch, an welchen Stellen im Code die Anwendung angehalten werden soll. Sie können außerdem steuern, ob wichtige Variablen überwacht werden sollen, und Sie können berichtigten Code testen.

Sowohl beim Ausführen als auch beim Debuggen wird eine Konfiguration verwendet, die steuert, wie Anwendungen gestartet werden. Wenn Sie die Anwendung debuggen, führen Sie die Debugversion der Anwendungsdatei aus. Weitere Informationen finden Sie unter Debugversion der Anwendung.

Sie können die Startkonfiguration bearbeiten, um die Standardhauptanwendungsdatei zu ändern. Sie können auch den Standardstartpfad ändern, um die Anwendung im eigenständigen Flash Player statt in einem Webbrowser auszuführen oder zu debuggen. Weitere Informationen finden Sie unter SWF-Anwendungsdatei im eigenständigen Flash Player ausführen.

Beim Debuggen von Mobilanwendungen geben Sie in der Startkonfiguration an, ob die Anwendung auf dem Desktop oder auf einem Gerät gestartet werden soll, das an den Computer angeschlossen ist.