Adobe Digital Enterprise Platform Document Services 10.0

Unterstützte Plattformkombinationen

29.07.11

Copyright 2011 Adobe Systems Incorporated and its licensors. All rights reserved.

Diese Datei enthält wichtige Informationen zu den unterstützten Plattformkombinationen für Document Services 10.0.


Inhalt

Unterstützung für Patches von Drittanbietern

Document Server

LDAP-Server

E-Mail-Server

Document Services - Workbench 10

Document Services - Designer

Client-Unterstützung

Änderungsverlauf


Unterstützung für Patches von Drittanbietern


Die in diesem Dokument beschriebenen Referenzplattformen von Drittanbietern stellen ein spezifisches Patchlevel für die Infrastruktur von Drittanbietern dar, das während der Entwicklung und Veröffentlichung dieser Version von Document Services aktuell war und für die Produktüberprüfung verwendet wurde. Weitere Informationen zu den Richtlinien von Adobe in Bezug auf die Unterstützung der Patches von Drittanbietern und die Softwarekompatibilität finden Sie im Knowledgebase-Artikel Third-party Patch Support Policy.


Document Server

Die folgende Tabelle enthält die unterstützten Kombinationen aus Betriebssystem, Anwendungsserver, JDK (Java Development Kit) und Datenbank.

Betriebssystem Anwendungsserver Datenbank JDBC-Treiber Architektur JDK
IBM AIX 6.1 IBM WebSphere 7.0.0.15 Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM IBM WebSphere Java SDK 1.6 SR9
IBM AIX 6.1 IBM WebSphere 7.0.0.15 IBM DB2 9.1 oder höher IBM DB2 Universal JDBC-Treiber 3.50.152 (db2jcc.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM IBM WebSphere Java SDK 1.6 SR9
Microsoft Windows Server 2003 R2 SP2 IBM WebSphere 7.0.0.15 IBM DB2 9.1 oder höher IBM DB2 Universal JDBC-Treiber 3.50.152 (db2jcc.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM IBM WebSphere Java SDK 1.6 SR9
Microsoft Windows Server 2003 R2 SP2 IBM WebSphere 7.0.0.15 Microsoft SQL Server 2005 SP2/2008 Microsoft SQL Server JDBC-Treiber 3.0 (sqljdbc4.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM IBM WebSphere Java SDK 1.6 SR9
Microsoft Windows Server 2003 R2 SP2 IBM WebSphere 7.0.0.15 Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM IBM WebSphere Java SDK 1.6 SR9
Microsoft Windows Server 2008 R1/R2 IBM WebSphere 7.0.0.15 IBM DB2 9.1 oder höher IBM DB2 Universal JDBC-Treiber 3.50.152 (db2jcc.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM IBM WebSphere Java SDK 1.6 SR9
Microsoft Windows Server 2008 R1/R2 IBM WebSphere 7.0.0.15 Microsoft SQL Server 2005 SP2/2008 Microsoft SQL Server JDBC-Treiber 3.0 (sqljdbc4.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM IBM WebSphere Java SDK 1.6 SR9
Microsoft Windows Server 2008 R1/R2 IBM WebSphere 7.0.0.15 Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM IBM WebSphere Java SDK 1.6 SR9
Microsoft Windows Server 2008 R1/R2 JBoss 5.1 (EAP 5.1) Microsoft SQL Server 2005 SP2/2008 Microsoft SQL Server JDBC-Treiber 3.0 (sqljdbc4.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Microsoft Windows Server 2008 R1/R2 JBoss 5.1 (EAP 5.1) MySQL 5.1.30 Connector/J 5.1.14 (mysql-connector-java-5.1.14-bin.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Microsoft Windows Server 2008 R1/R2 JBoss 5.1 (EAP 5.1) Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Microsoft Windows Server 2008 R1/R2 Oracle WebLogic Server 11g (10.3.3) Microsoft SQL Server 2005 SP2/2008 Microsoft SQL Server JDBC-Treiber 3.0 (sqljdbc4.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle JRockit Java 6 (R28)
Microsoft Windows Server 2008 R1/R2 Oracle WebLogic Server 11g (10.3.3) IBM DB2 9.1 oder höher IBM DB2 Universal JDBC-Treiber 3.50.152 (db2jcc.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle JRockit Java 6 (R28)
Microsoft Windows Server 2008 R1/R2 Oracle WebLogic Server 11g (10.3.3) Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle JRockit Java 6 (R28)
Oracle Solaris 10 8/07 (SPARC) JBoss 5.1 (EAP 5.1) MySQL 5.1.30 Connector/J 5.1.14 (mysql-connector-java-5.1.14-bin.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Oracle Solaris 10 8/07 (SPARC) JBoss 5.1 (EAP 5.1) Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Oracle Solaris 10 8/07 (SPARC) IBM WebSphere 7.0.0.15 IBM DB2 9.1 oder höher IBM DB2 Universal JDBC-Treiber 3.50.152 (db2jcc.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM IBM WebSphere Java SDK 1.6 SR9
Oracle Solaris 10 8/07 (SPARC) IBM WebSphere 7.0.0.15 Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM IBM WebSphere Java SDK 1.6 SR9
Oracle Solaris 10 8/07 (SPARC) Oracle WebLogic Server 11g (10.3.3) Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Red Hat Enterprise Linux Server und AP 5.5 (x86_64) Oracle WebLogic Server 11g (10.3.3) Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle JRockit Java 6 (R28)
Red Hat Enterprise Linux Server und AP 5.5 (x86_64) IBM WebSphere 7.0.0.15 IBM DB2 9.1 oder höher IBM DB2 Universal JDBC-Treiber 3.50.152 (db2jcc.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM IBM WebSphere Java SDK 1.6 SR9
Red Hat Enterprise Linux Server und AP 5.5 (x86_64) IBM WebSphere 7.0.0.15 Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM IBM WebSphere Java SDK 1.6 SR9
Red Hat Enterprise Linux Server und AP 5.5 (x86_64) JBoss 5.1 (EAP 5.1) Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Red Hat Enterprise Linux Server und AP 5.5 (x86_64) JBoss 5.1 (EAP 5.1) MySQL 5.1.30 Connector/J 5.1.14 (mysql-connector-java-5.1.14-bin.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
SUSE Linux Enterprise 11 (x86_64) IBM WebSphere 7.0.0.15 IBM DB2 9.1 oder höher IBM DB2 Universal JDBC-Treiber 3.50.152 (db2jcc.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM IBM WebSphere Java SDK 1.6 SR9
SUSE Linux Enterprise 11 (x86_64) IBM WebSphere 7.0.0.15 Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM IBM WebSphere Java SDK 1.6 SR9
SUSE Linux Enterprise 11 (x86_64) JBoss 5.1 (EAP 5.1) MySQL 5.1.30 Connector/J 5.1.14 (mysql-connector-java-5.1.14-bin.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
SUSE Linux Enterprise 11 (x86_64) JBoss 5.1 (EAP 5.1) Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Microsoft Windows 7 32-Bit und 64-Bit Turnkey-Installationen werden nur für Test- und Entwicklungsumgebungen des Servers unterstützt.
Microsoft Windows Vista 32-Bit und 64-Bit Turnkey-Installationen werden nur für Test- und Entwicklungsumgebungen des Servers unterstützt.

 

Die folgende Tabelle enthält die unterstützten Kombinationen aus Betriebssystemen, Anwendungsserver, JDK (Java Development Kit) und Datenbankkonfigurationen zum Aktualisieren von auf JBoss 4.x basierenden Installationen.

Betriebssystem Anwendungsserver Datenbank JDBC-Treiber Architektur JDK
Microsoft Windows Server 2008 R1/R2 JBoss 4.2.1 (EAP 4.3) MySQL 5.1.30 Connector/J 5.1.14 (mysql-connector-java-5.1.14-bin.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Microsoft Windows Server 2008 R1/R2 JBoss 4.2.1 (EAP 4.3) Microsoft SQL Server 2005 SP2/2008 Microsoft SQL Server JDBC-Treiber 3.0 (sqljdbc4.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Microsoft Windows Server 2008 JBoss 4.2.1 (EAP 4.3) Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Microsoft Windows Server 2003 R1 SP2/R2 SP2 JBoss 4.2.1 (EAP 4.3) MySQL 5.1.30 Connector/J 5.1.14 (mysql-connector-java-5.1.14-bin.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Microsoft Windows Server 2003 R1 SP2/R2 SP2 JBoss 4.2.1 (EAP 4.3) Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Microsoft Windows Server 2003 R1 SP2/R2 SP2 JBoss 4.2.1 (EAP 4.3) Microsoft SQL Server 2005 SP2/2008 Microsoft SQL Server JDBC-Treiber 3.0 (sqljdbc4.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Red Hat Enterprise Linux Server und AP 5.0 (x86_64) JBoss 4.2.1 (EAP 4.3) Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Red Hat Enterprise Linux Server und AP 5.0 (x86_64) JBoss 4.2.1 (EAP 4.3) MySQL 5.1.30 Connector/J 5.1.14 (mysql-connector-java-5.1.14-bin.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Oracle Solaris 10 8/07 (SPARC) JBoss 4.2.1 (EAP 4.3) Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
Oracle Solaris 10 8/07 (SPARC) JBoss 4.2.1 (EAP 4.3) MySQL 5.1.30 Connector/J 5.1.14 (mysql-connector-java-5.1.14-bin.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
SUSE Linux Enterprise 10 (x86_64) JBoss 4.2.1 (EAP 4.3) MySQL 5.1.30 Connector/J 5.1.14 (mysql-connector-java-5.1.14-bin.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
SUSE Linux Enterprise 10 (x86_64) JBoss 4.2.1 (EAP 4.3) Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
SUSE Linux Enterprise 11 (x86_64) JBoss 4.2.1 (EAP 4.3) Oracle 11g R1/R2 Oracle Database 11g Release 1 JDBC-Treiber 11.1.0.6 (ojdbc6.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher
SUSE Linux Enterprise 11 (x86_64) JBoss 4.2.1 (EAP 4.3) MySQL 5.1.30 Connector/J 5.1.14 (mysql-connector-java-5.1.14-bin.jar) 64-Bit-BS/64-Bit-JVM Oracle Java 6 Update 26 oder höher

 

Hinweise:

 

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


LDAP-Server

Die folgende Tabelle enthält eine Übersicht über die unterstützten LDAP-Server.

Zertifizierte LDAP-Server für Document Services
Sun ONE 5.1
Sun ONE 5.2
Sun ONE 6.3
Microsoft Active Directory 2003
Microsoft Active Directory 2008
IBM Tivoli Directory Server 6.0
Novell eDirectory 8.7.3
Lotus Domino v8.x
ADAM 1.1.3790.2075
OpenLDAP 2.3.43-12.el5_5.3.i386

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


E-Mail-Server

Die folgende Tabelle enthält eine Übersicht über die unterstützten E-Mail-Server.

Unterstützte E-Mail-Server
Microsoft Exchange 2000
Microsoft Exchange 2003
Microsoft Exchange 2007
Lotus Notes/Domino 6/7
SendMail (im Lieferumfang von Red Hat 5 enthalten)
Novell GroupWise 6/7

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Document Services - Workbench 10.0

Die folgende Tabelle enthält eine Übersicht über die Betriebssysteme und Architekturen, die von Workbench 10.0 unterstützt werden.

Betriebssystem Architektur
Microsoft Windows XP Professional SP3 und höher 32-Bit-BS
Microsoft Windows Vista Business 32-Bit und 64-Bit
Microsoft Windows Vista Home (Basic/Premium) 32-Bit und 64-Bit
Microsoft Windows Vista Ultimate 32-Bit und 64-Bit
Microsoft Windows Server 2003 R2 SP2 und höher 32-Bit und 64-Bit
Microsoft Windows 2008 Server R1/R2 32-Bit und 64-Bit
Microsoft Windows 7 Home (Basic/Premium) 32-Bit und 64-Bit
Microsoft Windows 7 Professional Edition 32-Bit und 64-Bit
Microsoft Windows 7 Enterprise Edition 32-Bit und 64-Bit

Hinweise:

Die Zielversion von Eclipse und RCP ist Eclipse 3.6.

Workbench erfordert die Updates JRE 1.6.0_26 oder höher von JDK 1.6.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Document Services - Designer 10.0

Eine komplette Liste der Mindestsystemanforderungen für Designer 10.0 finden Sie in den Versionshinweisen zu Designer.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 

Document Services - PDF Generator 10.0

PDF Generator .0 unterstützt folgende Anwendungen auf dem Server

Anwendungen
Acrobat X Pro (Version 10.1.1)
Microsoft Office 2007 und Office 2010 (nur 32-Bit-Version)
OpenOffice 3.1 und OpenOffice 3.3 (nur 32-Bit-Version)

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Client-Unterstützung

Die Document Services-Plattform stellt folgende Client-Software bereit:

Endbenutzer

Document Services - Forms 10.0

Document Services - Administration Console

Acrobat/Acrobat Reader

Endbenutzer

Endbenutzeroberflächen:

Die folgende Tabelle enthält eine Übersicht über die Betriebssysteme, Adobe® Flash® Player-Versionen und Webbrowser, die von den Document Services-Endbenutzerclients unterstützt werden.

Betriebssystem Flash Player-Version Browser
Microsoft Windows Vista Flash Player 10.2 oder höher
Microsoft Internet Explorer 7.0 oder höher
Firefox 3.6.12 oder höher
Microsoft Windows Server 2003 R2 Flash Player 10.2 oder höher
Microsoft Internet Explorer 7.0 oder höher
Firefox 3.6.12 oder höher
Microsoft Windows Server 2008 R1 Flash Player 10.2 oder höher
Microsoft Internet Explorer 7.0 oder höher
Firefox 3.6.12 oder höher
Microsoft Windows Server 2008 R2 Flash Player 10.2 oder höher
Microsoft Internet Explorer 8.0 oder höher
Firefox 3.6.12 oder höher
Mac OS X v10.5.x (PowerPC) Flash Player 10.2 oder höher
Safari 4.x mit den neuesten Updates
Safari 5.0.4 mit den neuesten Updates
Firefox 3.6.12 oder höher (nicht für Workspace)
Mac OS X v10.4.x/10.6.x (Intel) Flash Player 10.2 oder höher Safari 4.x mit den neuesten Updates
Safari 5.0.4 mit den neuesten Updates
Firefox 3.6.12 oder höher (nicht für Workspace)
Microsoft Windows 7 Flash Player 10.2 oder höher Microsoft Internet Explorer 8.0 oder höher
Firefox 3.6.12 oder höher

Hinweise:

Die Formulierung „oder höher“ schließt alle höheren Hauptversionen ein. Beispiel: „Microsoft Internet Explorer 7.0 oder höher“ schließt auch Microsoft Internet Explorer 8.0 und 9.0 bzw. „Firefox 3.6.12 oder höher“ auch Firefox 4.0 und 5.0 ein.

Die Formulierung „mit den neuesten Updats“ schließt alle Nebenversionen ein. Beispiel: „Safari 5.0.4 mit den neuesten Updates“ schließt auchSafari 5.0.5. ein.

Document Services Workspace 10.0 unterstützt Internet Explorer und Firefox unter Windows, jedoch nur Safari unter Mac OS. Safari 5.1 wird unter Mac OS X 10.6 und 10.7 nicht unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter http://kb2.adobe.com/cps/908/cpsid_90885.html.

Document Services - Forms 10.0

Die folgende Tabelle enthält eine Übersicht über die Betriebssysteme und Webbrowser, die von Forms unterstützt werden.

Betriebssystem Browser
Microsoft Windows XP/Vista/Server 2003 R2/Server 2008 R1 Microsoft Internet Explorer 7.0 oder höher
Firefox 3.6.12 oder höher
Microsoft Windows 7/Windows Server 2008 R2 Microsoft Internet Explorer 8.0 oder höher
Firefox 3.6.12 oder höher
Linux/Intel Firefox 3.6.12 oder höher
Mac OS X v10.5.x (PowerPC) Safari 4.x mit den neuesten Updates
Mac OS X v10.4.x/10.6.x (Intel) Safari 4.x and Safari 5.0.4 mit den neuesten Updates

Hinweise:

Forms unterstützt Internet Explorer und Firefox unter Windows, jedoch nur Safari unter Mac OS. Safari 5.1 wird unter Mac OS X 10.6 und 10.7 nicht unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter http://kb2.adobe.com/cps/908/cpsid_90885.html.

Document Services - Administration Console

Die folgende Tabelle enthält eine Übersicht über die Betriebssysteme und Webbrowser, die von Administration Console unterstützt werden.

Betriebssystem Browser
Microsoft Windows 7 Microsoft Internet Explorer 8.0 oder höher
Firefox 3.6.12 oder höher
Microsoft Windows Server 2008 R2 Microsoft Internet Explorer 8.0 oder höher
Firefox 3.6.12 oder höher
Microsoft Windows Vista Microsoft Internet Explorer 7.0 oder höher
Firefox 3.6.12 oder höher
Microsoft Windows Server 2008 R1 Microsoft Internet Explorer 7.0 oder höher
Firefox 3.6.12 oder höher
Microsoft Windows XP Microsoft Internet Explorer 7.0 oder höher
Firefox 3.6.12 oder höher
Microsoft Windows Server 2003 R2 Microsoft Internet Explorer 7.0 oder höher
Firefox 3.6.12 oder höher
Linux/Intel Firefox 3.6.12 oder höher
Oracle Solaris 10 Firefox 3.6.12 oder höher
IBM AIX 6.1 Firefox 3.5.8 oder höher


Hinweise:

Die Formulierung „oder höher“ schließt höhere Hauptversionen ein. Beispiel: „Microsoft Internet Explorer 7.0 oder höher“ schließt auch Microsoft Internet Explorer 8.0 und 9.0 bzw. „Firefox 3.6.12 oder höher“ auch Firefox 4.0 und 5.0 ein.

Die Formulierung „mit den neuesten Updats“ schließt alle Nebenversionen ein. Beispiel: „Safari 5.0.4 mit den neuesten Updates“ schließt auchSafari 5.0.5. ein. Safari 5.1 wird unter Mac OS X 10.6 und 10.7 nicht unterstützt. Weitere Informationen finden Sie unter http://kb2.adobe.com/cps/908/cpsid_90885.html.

Unterstützte Flex SDK-Versionen

Document Services 10.0 unterstützt Flex SDK 4.1 und 4.5.

Acrobat-/Reader-Unterstützung

Die folgenden Tabelle enthält eine Übersicht über die von Document Services unterstützten Versionen von Adobe Acrobat und Adobe Reader .

Aufgaben Acrobat-/Adobe Reader-Version
Ausfüllen und Senden von Formularen 8.0 oder höher
9.0 oder höher
10.0 oder höher (empfohlen)
Workspace 8.0 oder höher
9.0 oder höher
10.0 oder höher (empfohlen)

Hinweise:

Die Formulierung „oder höher“ schließt auch Nebenversionen ein. Beispiel: „Acrobat 8.0 oder höher“ deckt auch Acrobat 8.1 und 8.2 ab.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

 



Änderungsverlauf

Letzte Aktualisierung: 29.07.2011

Adobe Digital Enterprise Platform Document Services 10.0 -- 29.07.2011